Etwas, das Sie über die Pfoten Ihres Hundes wissen sollten

In den Pfoten Ihres Hundes befinden sich Schweißdrüsen.

Hunde produzieren Schweiß an Körperteilen, die nicht mit Pelzen bedeckt sind, wie der Nase und den Fußpolstern. Die innere Hautschicht auf der Pfote eines Hundes enthält Schweißdrüsen, die den Hot Dog abkühlen. Und wie bei Menschen können die Pfoten eines Hundes feucht sein, wenn er nervös oder gestresst ist.

Pfotenpolster sind rosa, wenn sie Welpen sind

Die Pfoten von Hunden sind normalerweise rosa, wenn sie geboren werden. Wenn sie erwachsen werden, wird die Außenhaut ihrer Pfotenpolster härter, die Pfoten werden schwarz. Normalerweise sind Hundepfoten eine Mischung aus rosa und schwarzen Flecken, wenn sie ungefähr 6 Monate alt sind. Dies bedeutet, dass ihre Pfotenpolster härter werden, sodass sie überall bequemer laufen und laufen können.

Trimmen Ihre Nägel

Wenn die Nägel eines Hundes beim Gehen klicken oder sich leicht verfangen, muss er sie abschneiden lassen. Die Nägel sollten kaum über den Boden gleiten, Sie können einen Nagelknipser für Ihren Hund kaufen. Die meisten Tierärzte bieten diesen Service an, wenn der Eigentümer nicht weiß, wie er es selbst machen soll. Die Haare zwischen den Pfotenpolstern verursachen Mattierungen, wenn sie nicht regelmäßig geschnitten werden. Sie können die Haare kämmen und kürzen, damit sie mit den Pads gleichmäßig sind. Überprüfen Sie beim Schneiden, ob Kieselsteine ​​oder andere Rückstände vorhanden sind.

L.icking oder kauening ihre Pfoten

Wenn Ihr Hund die Pfoten leckt, leidet er möglicherweise an Langeweile oder einem Verhaltensproblem wie Angstzuständen. Also leckt sie seinen Block, um ihre Stimmung zu verbessern. Um Langeweile zu lindern, nehmen Sie Ihren Hund mit zu Spaziergängen, Läufen oder zum Spielen mit und mit anderen Hunden, um mehr geistige und körperliche Energie zu verbrauchen. Geben Sie ihr sicheres Kauspielzeug, um ihren Fokus von ihren Pfoten zu nehmen.

Gebrochene oder trockene Pads

Wenn die Haut Ihres Hundes trocken wird, ein häufiges Problem bei kälterem Wetter, wenn die Zentralheizung die Luftfeuchtigkeit im Haushalt senkt, können die Pads Risse und Krusten bekommen. Tragen Sie eine dünne Schicht Schutzbalsam auf die Pads auf. Es gibt viele sichere Handelsmarken.


Beitragszeit: 02.11.2020