Warum sind manche Hunde hyperaktiver als andere?

qq1

Wir sehen überall Hunde und einige von ihnen scheinen grenzenlose Energie zu haben, während andere entspannter sind. Viele Haustiereltern nennen ihren energiereichen Hund schnell „hyperaktiv“. Warum sind einige Hunde hyperaktiver als andere?

Rasseeigenschaften

Deutsche Schäferhunde, Border Collies, Golden Retriever, Siberian Huskies, Terrier - was haben diese Hunderassen gemeinsam? Sie wurden für einen schwierigen Job gezüchtet. Sie neigen dazu, lebhaft und hyper zu sein.

Frühe Welpenjahre

Jüngere Hunde haben natürlich mehr Energie und die älteren können mit dem Alter milder werden, aber einige Hunde bleiben ein Leben lang voller Energie, es hängt von ihrer Gesundheit ab. Während dieser prägenden Jahre sind Sozialisation, angemessene Ausbildung und positive Verstärkung der Schlüssel zum allgemeinen Wohlbefinden eines energiereichen Hundes in seinen späteren Jahren.

P.roper D.iet

Billiges Futter enthält normalerweise Zutaten, die Ihr Hund nicht benötigt, wie Füllstoffe, Nebenprodukte, Farbstoffe und Zucker. Das Füttern Ihrer Hunde mit einer minderwertigen Ernährung kann sich auf ihr Verhalten auswirken, ähnlich wie das Essen von Junk Food unsere Stimmung verändern kann. Studien haben Korrelationen zwischen Hyperaktivität und bestimmten Hundefutterzutaten, daher ist es sinnvoll, Ihrem Hund hochwertiges Futter mit reinem Futter zu geben.

Energetische Hunde brauchen kanalisierte Bewegung und eins zu eins mit Ihnen als ihrem Lieblingsfreund. Sie können die Spiele mit ihnen spielen. Bringen Sie auch die Hundeleine mit, ein Ausflug in den Hundepark lässt sie herumlaufen, Kontakte knüpfen und in Nr. 1 abgenutzt sein Zeit.


Beitragszeit: 02.11.2020